Heikle Aufgabe: Suchtprävention Vergrößern

TZT-Impulse Band 3: Heikle Aufgabe: Suchtprävention

2400003

Heikle Aufgabe: Suchtprävention (PDF-Datei)

101 Ideen zur Stärkung mentaler und emotionaler Ressourcen in der Gesundheitsförderung und der Suchtprävention. Das Buch ist in Papierform vergriffen. Für Interessierte haben wir eine PDF-Version mit dem Originaltext aufbereitet.

So funktioniert es: Sie bestellen ganz normal über den Warenkorb und erhalten eine Mail mit dem Link zum Herunterladen der Datei.

4. -  9. Schuljahr

Umfang 96 Seiten

Heinrich Werthmüller (Hrsg.)

ISBN 9783907985298

Mehr Infos

CHF 9.60

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Inhaltsverzeichnis

  • Die Prävention erleben
    • Thema 1: Ich fühle mich gelangweilt, unbefriedigt und leer, deshalb ...
    • Thema 2: Ich fürchte mich davor als Versager dazustehen, daher ...
    • Thema 3: Ich kann meine Sehnsucht nach Geborgenheit nicht erfüllen, deshalb ...
    • Thema 4: Ich fühle mich vom Problemberg erdrückt, deshalb ...
    • Thema 5: Ich habe Lust etwas Besonderes zu sein, deshalb ...
    • Thema 6: Ich fühle mich bedrängt, deshalb ...
  • Das TZT einsetzen
    • Wie wirkt TZT in der Suchtprävention?
    • Welche TZT-Instrumente kann ich wie einsetzen?
    • Fragebogen
  • Die Prävention betrachten
    • Von der Drogenaufklärung zur Gesundheitserziehung
    • Wie ich und du Suchtverhalten fördern
    • Von der Krisenintervention zur Gesundheitsförderung

Reviews

No customer reviews for the moment.

Write a review

TZT-Impulse Band 3: Heikle Aufgabe: Suchtprävention

TZT-Impulse Band 3: Heikle Aufgabe: Suchtprävention

Heikle Aufgabe: Suchtprävention (PDF-Datei)

101 Ideen zur Stärkung mentaler und emotionaler Ressourcen in der Gesundheitsförderung und der Suchtprävention. Das Buch ist in Papierform vergriffen. Für Interessierte haben wir eine PDF-Version mit dem Originaltext aufbereitet.

So funktioniert es: Sie bestellen ganz normal über den Warenkorb und erhalten eine Mail mit dem Link zum Herunterladen der Datei.

4. -  9. Schuljahr

Umfang 96 Seiten

Heinrich Werthmüller (Hrsg.)

ISBN 9783907985298

29 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...