Grundausbildung in TZT Vergrößern

Grundausbildung in TZT 2017

8000017

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der TZT-Grundausbildung wissen bereits viel ... sie wollen aber mehr KÖNNEN! Auf dieses Ziel sind deshalb unsere Angebote ausgerichtet: handlungs- und praxisorientiert!

Wenn Sie TZT umsetzen können, erwerben Sie eine Kompetenz fürs Leben. Unabhängig davon, ob Sie die Leitung inne haben oder nicht, finden Sie einen Weg, in einer Schulklasse, in einem Meeting, einem Team, einer Organisation wirkungsvoll handeln zu können. Ihre erworbene  Umsetzungskompetenz kommt nicht aus der Mode! Losgelöst von Thema, Gruppe oder Stellung können Sie den jeweiligen Prozess mitgestalten.

Struktur

Dauer: 7 Monate
Die Grundausbildung ist ein Lehrgang mit konstanter Lerngruppe mit max. 12 Personen.

Total 8 Seminare: 7 Seminare (Freitag, 14 Uhr - 19:30 und Samstag, 09 Uhr - 15:30) und ein 5-Tage-Seminar in 7 Monaten. 160 dozentenbegleitete Lektionen und 90 Lektionen Selbststudium.

Aufnahmebedingung: Aufnahmegespräch. Mind. 1 Jahr Berufserfahrung

Ausbildungsgebühr: Total CHF 3900.- (zahlbar in monatl. Raten) exkl. Kost und Logis

Abschluss: Gesetzlich geschütztes Zertifikat "TZT®-Trainerin"/"TZT®-Trainer"

Ort: Zürich (ausgenommen Woche)

Aufnahmegespräch

Termine 2017 weiter unten.

Mehr Infos

CHF 3,900.00

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Leitung

Heinrich Werthmüller, TZT-Begründer; langjähriger Lehrbeauftragter an den Universitäten Frankfurt und Basel. Arbeitet seit 30 Jahren in den Bereichen Ausbildung und Teamentwicklung für Unternehmen und für Institutionen im Gesundheits- und Schulbereich. Regisseur und Stückentwickler für Forumtheater-Produktionen, Autor, Supervisor und Mediator, Geschäftsleiter des SI TZT. Verheiratet und Vater eines Sohnes (1999) und einer Tochter (2001)

Was
TZT ist ein System zum Arbeiten und Lernen in Teams und Gruppen

Ziel

In der Grundausbildung in Themenzentriertem Theater TZT werden grundlegende - und weiterführende - Kompetenzen für das Leiten und das Unterrichten von Erwachsenen, Schulklassen und Teams erworben und ausgebaut. Die neu erworbenen Fähigkeiten dieser Weiterbildung können Sie in Ihr angestammtes Berufsfeld integrieren oder sich damit Tätigkeitsfelder mit neuen Zielgruppen erschliessen. Sie können die gesetzlich geschützte Berufsbezeichnung TZT-Trainerin/Trainer tragen.

Inhalte

  • Eigene Sozialkompetenz im Kontext Persönlichkeitsbildung /Gruppenleitung bewusst weiter entwickeln
  • Gruppenprozesse verstehen und daraus geeignete Massnahmen entwickeln
  • TZT-Werkzeuge selbst erleben und für eigene Zielgruppen umsetzen
  • Verschiedene Theaterformen mit Gruppen methodisch-didaktisch fundiert einsetzen
  • Forumtheater/Theaterpädagogische Modelle / Improvisationstheater / Theatersport/Unternehmenstheater
  • Die Kunst der Intervention: Die thematische Leitung
  • Kriseninterventionen in Teams: Das Judo-Prinzip

Zielgruppe

Für Berufsleute aus dem schulsozialen, pädagogischen, psychologischen, theaterpädagogischen, kirchlichen und unternehmensberatenden Bereich, die in und mit Teams, Gruppen und Klassen arbeiten.

Termine TZT-Grundausbildung 2017

Jeweils Freitag 14:00- 19:30 & Samstag 09:00-15:30

26./27. Mai: Ausbildungsstart

9./10. Juni

23./24. Juni

25./26. August

15./16. September

9.- 14. Oktober Woche

27./28. Oktober

10./11. November: Abschluss Ausbildung

Reviews

No customer reviews for the moment.

Write a review

Grundausbildung in TZT 2017

Grundausbildung in TZT 2017

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der TZT-Grundausbildung wissen bereits viel ... sie wollen aber mehr KÖNNEN! Auf dieses Ziel sind deshalb unsere Angebote ausgerichtet: handlungs- und praxisorientiert!

Wenn Sie TZT umsetzen können, erwerben Sie eine Kompetenz fürs Leben. Unabhängig davon, ob Sie die Leitung inne haben oder nicht, finden Sie einen Weg, in einer Schulklasse, in einem Meeting, einem Team, einer Organisation wirkungsvoll handeln zu können. Ihre erworbene  Umsetzungskompetenz kommt nicht aus der Mode! Losgelöst von Thema, Gruppe oder Stellung können Sie den jeweiligen Prozess mitgestalten.

Struktur

Dauer: 7 Monate
Die Grundausbildung ist ein Lehrgang mit konstanter Lerngruppe mit max. 12 Personen.

Total 8 Seminare: 7 Seminare (Freitag, 14 Uhr - 19:30 und Samstag, 09 Uhr - 15:30) und ein 5-Tage-Seminar in 7 Monaten. 160 dozentenbegleitete Lektionen und 90 Lektionen Selbststudium.

Aufnahmebedingung: Aufnahmegespräch. Mind. 1 Jahr Berufserfahrung

Ausbildungsgebühr: Total CHF 3900.- (zahlbar in monatl. Raten) exkl. Kost und Logis

Abschluss: Gesetzlich geschütztes Zertifikat "TZT®-Trainerin"/"TZT®-Trainer"

Ort: Zürich (ausgenommen Woche)

Aufnahmegespräch

Termine 2017 weiter unten.

1 anderes Produkt in der gleichen Kategorie: